Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home About us Impressum Über uns Unser Verein Die Idee Unsere Aufgabe Unsere Arbeit Nutzen Versprechen Unser Dank Projekte Projects Kindergarten Schule Waisenhaus Hospital Zahnpflege Gesundheitsvorsorge Aufklärungsprogramm Wasser Baumassnahmen Licht ins Dunkel Kinderpatenschaften Projektarbeit Project work Bildung Education Sauberes Wasser Clean water Ernährung Nutrition Gesundheit Health Zahnpflege Aufklärungsarbeit Naturkatastrophen Natural disasters Soforthilfefonds Emergency aid fund Straßenkinder Street children Buch Spenden Donations Geldspenden Sachspenden Kinderpatenschaft Fördermitglied Für Unternehmen KidsHelp-Card 

Sauberes Wasser

Sauberes Wasser - Luxus für die Armen

Mehr als eine Milliarde Menschen haben zu wenig oder kein sauberes Trinkwasser zur Verfügung. Immer mehr Regionen der Erde leiden unter chronischer Wasserknappheit. Hinzu kommt der Hygienenotstand.Der Wassermangel trifft vor allem die Ärmsten.In den Entwicklungsländern sterben jedes Jahr ca. 2 Millionen Kinder unter fünf Jahren an Durchfall, weil sie verschmutztes Wasser getrunken haben - 5.000 jeden Tag! Das sind alles erschreckende Zahlen - leider auch reale Zahlen!Die Versorgung mit Trinkwasser und hygienischen Sanitäreinrichtungen bleibt eine der großen Herausforderungen der Menschheit.Verunreinigtes Wasser und mangelnde Hygiene zählen zu den Hauptursachen für die in vielen Ländern sehr hohe Kindersterblichkeit. Wo sauberes Wasser und sanitäre Einrichtungen fehlen, verbreiten sich Krankheitserreger und Parasiten besonders schnell.Was muss getan werden?Gemeinsam wie viele andere Hilfsorganisationen unterstützen wir Wasserprojekte sowie Aufklärungsprogramme zur Verbesserung der Hygiene im Entwicklungsland Indonesien.In den kleinen, entlegenen Dörfern bringen wir Bewohner und Verwaltung an einen Tisch, um die Wasserversorgung besser zu organisieren. Neben der technischen Umsetzung geht es auch um Aufklärung, zum Beispiel darüber, dass einfache Hygienemassnahmen wie Händewaschen mit Seife die Durchfallerkrankungen um 40 Prozent reduzieren können.Wir werden weiterhin unseren Beitrag dazu leisten, um den Bau von Brunnen, Wasserleitungen und Zisternen, den Einsatz von Pumpen und Filtern umzusetzen. Natürlich geht es dabei nicht ohne die Hilfe von Bürgern, Firmen und Institutionen.

Bitte helfen Sie mit, dem Kindersterben aufgrund der Wasserproblematik ein Ende zu setzen!

"Es gibt Menschen, die Fische fangen, und solche, die nur das Wasser trüben."(aus China)

English



KINDERHILFE INDONESIEN e.V.